Internationales PPEU Slider Treffen Wahlen

Start frei für das Eurowahlprogramm 2019

Am 25.März 2018 haben sich eine Reihe von Vertretern der Mitgliedsparteien der PPEU und andere Unterstützer getroffen, um sich um das Gemeinsame Europawahlprogramm (CEEP) zu kümmern. Immerhin über 20 Menschen aus 7 Ländern, die einen wichtigen Vorgang starten.

Zentrale Punkte waren Organisatorisches und die Gründung von Arbeitsgruppen. Hier sind wir sehr gut weitergekommen.

Vorläufig gibt es folgende Arbeitsgruppe zu der jeder Pirat und Unterstützer eingeladen ist:

Agriculture, Maritime Affairs, Fisheries

Climate Action & Energy

Digital Affairs

Education & Culture

Foreign and defense policy

Migration and asylum policies

Social Affairs & Basic Income

Structural Funds and Cohesion Funds

Eine sehr sachliche und konstruktive Sitzung, die man hier im Protokoll nachlesen kann:

Das Europawahlprogramm von 2014 findet man hier.

Die Aufnahme gibt es hier.

Die nächste Sitzung findet am 22.April um 20.00h MESZ im NRW-Mumble[1] statt.


[1] Mumble ist eine Sprachkonferenzsoftware. Um im Mumble teilzunehmen, muss eine Software installiert werden und es sind Mikrofon und Lautsprecher am Computer notwendig.

Eine Beschreibung zur Installation und wo man die Software herunterladen kann, findet man hier.

0 Kommentare zu “Start frei für das Eurowahlprogramm 2019

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.