Demostrationen Internationales Treffen TTIP Umweltschutz

Raus auf die Straße zum Global Day of Action!

Am 18.04.2015 findet in über 100 Städten in Deutschland ein Protesttag gegen TTIP, CETA und TISA statt. Dieser Protesttag ist global vernetzt .Das Freihandels- und Investitions-Abkommen muss gestoppt werden. Wir benötigen eine Wirtschaftspolitik, die den Menschen und der Umwelt dient.In den letzten Jahrzehnten wurden Geheimverträge und Investitionsabkommen durch Konzerne und Regierungen vorangetrieben – auf Kosten unserer Rechte und der Umwelt.

In den letzten Jahrzehnten haben wir für eine unabhängige Erzeugung von Nahrungsmitteln gekämpft sowie für den Erhalt unserer Gemeingüter, unserer Jobs, unseres Landbesitzes, für die Freiheit des Internets und dafür, unsere Demokratie zu bewahren oder wiederzugewinnen. Im Laufe der Zeit sind wir zu einer Bewegung angewachsen, wir haben unsere Stimmen erhoben und haben Siege errungen.

Gemeinsam können wir die Vereinbarungen stoppen, die gerade ausgehandelt werden und zugleich die negativen Effekte schon getroffener Abmachungen rückgängig machen. Wir können die von uns entwickelten Alternativen vorantreiben, die sich an Menschenrechten statt an Unternehmensprivilegien orientieren.

Der Text ist inspiriert vom Text des ursprünglichen Aufrufs.

0 Kommentare zu “Raus auf die Straße zum Global Day of Action!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.