Gut vorbereitet für zukünftige Herausforderungen

Auch dieses Jahr findet vom 17. bis zum 18. Februar 2018 in München die Piraten Sicherheitskonferenz zeitgleich zur Münchener Sicherheitskonferenz statt.

Hauptthema ist Resilienz, also die Widerstandsfähigkeit von Infrastruktur und Gesellschaft gegen neuartige Angriffe. Auch aktuelle Entwicklungen in der Welt, z.B. im Iran und in Kurdistan sind im Fokus.

Mit dem immer weiter gehenden Einsatz von neuen Technologien muss man sich auch Gedanken darüber machen, was bei Ausfällen technischer Systeme passiert und wie man immer noch ein akzeptables Level an Operabilität halten kann. Um das Thema besser betrachten zu können, betrachten wir dieses Thema unter folgenden Blickwickeln:

  • Resilienz technischer Systeme und kritischer Infrastrukturen
    • ökonomische Resilienz
    • Resilienz aus soziologischer Sicht

Wie sieht die Gesamtsituation aus, welche Herausforderungen ergeben sich daraus, und wie kann man Resilienz verbessern?

Alle drei Aspekte sind eng miteinander verbunden und werden auch bei neuen taktischen Konzepten im militärischen Bereich angewendet.

Schirmherr der Konferenz ist Pirate Parties International, Genf. Konferenzsprache ist Englisch.

Die Anmeldung zur Teilnahme erfolgt über die Website der PSC.

0 Kommentare zu “Pirate Secon 2018

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.