Europa Internationales PPEU Slider Wahlen

Die Piratenpartei Europa ist handlungsfähig

Der 11. April 2018 ist für die European Pirate Party (Piratenpartei Europa – PPEU) [1] großer Tag. Über vier Jahre nach der Wahl des ersten Vorstandes und nur fünf Monate nach Wahl des aktuellen Vorstandes ist es gelungen, die Partei offiziell in Luxemburg zu registrieren und in die Handlungsfähigkeit zu überführen.

Glückwünsche erhielt der Vorstand der Piratenpartei Europa für die erfolgreiche Umsetzung dieses sehr wichtigen formalen Akts aus der ganzen Welt. Inhaltlich haben die europäischen Piraten bereits länger Ergebnisse vorzuweisen. Schon für die letzte Wahl zum Europarlament in 2014 wurde ein gemeinsames europäischen Wahlprogramm durch die Mitgliedsparteien erarbeitet[2] .

Auch die Piraten Deutschlands werden sich in dieser Frage in Zukunft noch stärker einbringen, um mit vereinten Kräften die kommende Europawahl 2019 erfolgreich für alle europäischen Piraten gestalten.

Im Februar diesen Jahres hat die European Pirate Party begonnen, sich wieder um ein gemeinsames europäisches Wahlprogramm aller Piratenparteien in Europa zu kümmern für 2019. Erste Treffen der Parteien und Unterstützer verliefen konstruktiv und ergebnisorientiert. Das Programm wird Ende des Jahres vorliegen.

 


Quellen:

[1] Webseite der Piratenpartei Europa, european-pirateparty.eu

[2] Gemeinsames EU-Wahlprogramm CEEP: https://wntt.eu/de/gemeinsamen-europaeisches-wahlprogramms-der-piratenparteien-ceep/

0 Kommentare zu “Die Piratenpartei Europa ist handlungsfähig

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.