Es ist so weit.

Wie schon berichtet, veranstalten die Piraten Potsdam eine monatliche Talkrunde, in der interessante Themen aus der Stadt, dem Land, Bund und Internationalem zur Sprache kommen.

Ein „Wir-müssen-reden“ der anderen Art mit viel Musik und immer live auf dem Streamingkanal der Piraten Potsdam. Zum Zuhören benötigt man nur einen Browser.

Der 1. Sendetermin ist Sonntag 27. August um 20.00 Uhr.

Live kommt man in die Sendung über den Mumble-Server der AG Technik. der Piraten Brandenburg (AG Technik) [1] (Raum PiratesOnAir).

Wir freuen uns auf rege Teilnahme.

 


[1] Mumble ist eine Sprachkonferenzsoftware. Um bei Mumble teilzunehmen, muss eine Software installiert werden und es sind Mikrofon und Lautsprecher am Computer notwendig.

Eine Beschreibung zur Installation und wo man die Software herunterladen kann, findet man hier.

 

0 Kommentare zu “„Brandung-Live“ geht am 27. August auf Sendung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.